Die Antikörperreinigung umfasst die Trennung von Antikörpern aus Serum (polyklonale Antikörper), Aszitesflüssigkeit oder vom Überstand einer Kultur einer Hybridom-Zelllinie (monoklonale Antikörper).

Es gibt mehrere Reinigungsverfahren von grob bis hochspezifisch:

  • Grob – Ausfällung einer Untergruppe der gesamten Serumproteine, die Immunglobuline enthält
  • Allgemein – Affinitätsreinigung bestimmter Antikörperklassen (z. B. IgG) ohne Berücksichtigung der Antigen-Spezifität
  • Spezifisch – Affinitätsreinigung nur derjenigen Antikörper in einer Probe, die an ein bestimmtes Antigenmolekül binden

Der erforderliche Reinigungsgrad zum Erhalt geeigneter Antikörper hängt von der beabsichtigten Anwendung der Antikörper ab.
Wir bieten eine breite Auswahl an Agarose-Beads, Affinitätssäulen und Reinigungskits an, um alle oder spezifische Antikörper von Serum, Aszitesflüssigkeit oder dem Überstand einer Gewebekultur zu trennen. Unser Angebot umfasst zahlreiche Varianten von Protein A, Protein G, Protein A/G und Protein L.

Beliebte Produkte


Ausgewählte Kategorien der Antikörperreinigung

Führen Sie die Affinitätsreinigung von IgG-Antikörpern vieler Spezies mittels Protein A, Protein G, Protein A/G oder Protein L durch, das kovalent auf porösen Harzen (z. B. Agarose-Beads) oder magnetischen Beads immobilisiert ist.

Das Dynabeads® magnetische Trennverfahren hilft Ihnen beim Erreichen Ihrer Anforderungen an die Immunpräzipitation. Die Dynabeads® magnetischen Beads werden mittlerweile in über 5.200 veröffentlichten Artikeln erwähnt.

Wählen Sie Agarose-Harze, magnetische Beads oder andere Affinitätsträger, um IgG und andere Klassen von Immunglobulinen (z. B. Antikörper-Subklasse oder Tierspezies) mit nativen oder rekombinanten Formen von Protein A, G, A/G und L zu binden und zu reinigen. Außerdem sind Produkte zur Affinitätsreinigung von anderen Arten von Antikörpern erhältlich, beispielsweise Maus- und Mensch-IgM aus dem Aszites, IgA aus menschlichem Serum oder sekretorisches IgA1.

Wählen Sie ein Chromatographie-Harz oder ein Präzipitationsreagenz zur Reinigung der Immunglobulin-Hauptklassen im Serum (z. B. IgG, IgM) aus Serum und Aszitesflüssigkeit. Die physikalisch-chemischen Eigenschaften von Antikörpern unterscheiden sich hinreichend von jenen der meisten anderen, reichlich vorhandenen, Proteine im Serum, beispielsweise Albumin und Transferrin, so dass sie auf der Grundlage dieser Unterscheidungsmerkmale ausgewählt und angereichert werden.

Die Thermo Scientific Pierce IgG-Bindungs- und Elutionspuffer garantieren eine nicht denaturierende Antikörperreinigung mit hohem Ertrag mittels Trägern für die IgG-Affinitätsreinigung wie Agarose-Beads mit Protein A und Protein G. Einige dieser einsatzfertigen Puffer eignen sich auch für Antikörper-Antigen- oder Protein-Protein-Affinitätsreinigungssysteme.

Die antigenspezifische Antikörperreinigung erfolgt durch die Immobilisierung des für die Immunisierung verwendeten Antigens auf einem Harz oder auf Beads, die als Affinitätsträger dienen. Wählen Sie aus zahlreichen aktivierten Affinitätsträgern (porösen Harzen oder magnetischen Beads), um Peptide, Proteine und andere funktionelle Amino-, Sulfhydryl-, Carboxyl- oder Glycosyl-Gruppen von Antigenen zu immobilisieren.

Partner with us to scale-up your process or product development pipeline with bulk quantities of high-quality immunoassay reagents and biochemicals. We offer a variety of compounds, devices, and resins for your large-scale applications.

Please click on the button below to fill out our bulk and custom ordering form. 

Complete request form