Wichtige Entdeckungen vorantreiben

Invitrogen™ Antikörperkonjugate für die Durchflusszytometrie bieten ein vielfältiges Angebot an spezifischen Primärantikörpern gegen intrazelluläre und Zelloberflächenmarker, die sowohl in Grundlagenforschung als auch in klinischen Studien untersucht werden. Dieser umfangreiche Katalog aus RUO- und ASR-Primärantikörpern ist vollständig für die Durchflusszytometrie validiert und umfasst mehrere Konjugate über eine breitgefächerte Palette an Spezifitäten, um Ihre Forschung weiter zu unterstützen und zu ermöglichen.

Die Neuzugänge zu dieser Familie sind die Invitrogen™ eBioscience™ Super Bright Polymerfarbstoffe. Sie erweitern die Alexa Fluor™ Farbstoff- und eFluor™ Farbstoff-Antikörperkonjugatsortimente, um bei der Beantwortung von komplexen, zellbiologischen Fragen zu helfen - in kürzerer Zeit und mit einer kleineren Probemenge als andere Ansätze. Suchen Sie nach Ihrem Primärantikörper-Konjugat und kaufen Sie es mit der Sicherheit, die Ihnen unsere Antikörperqualitätsgarantie bietet.

Finden Sie Ihr Durchflusszytometrie-Antikörperkonjugat

Schritt 1. Suchen Sie nach dem Marker, der Sie interessiert (z. B. CD4 oder CD45).
Schritt 2. Engen Sie die Ergebnisse nach Konjugat, Zielspezies und anderen Kriterien durch die Seitenfilter ein.

Fluorochrom-Übersicht

Da Forscher danach streben, mit jeder analysierten Probe weitere Erkenntnisse zu gewinnen, wächst die Verfügbarkeit von mit Laseroptionen ausgestatteten Durchflusszytometern über die Standardlaser mit 488 nm (blau) und 633 nm (rot) hinaus ständig. Neuere Laser, wie violette, grüne und gelbe, spielen eine immer wichtiger werdende Rolle, indem sie Forschern ermöglichen, die Anzahl an zu untersuchenden Parametern in einer einzelnen Probe zu erhöhen, um immer komplexere biologische Fragen zu beantworten. Informationen zu Fluorophor-Optionen für Primärantikörper-Konjugate für die Durchflusszytometrie sind für jeden Lasertyp erhältlich.

Invitrogen™ Fluoreszenztechnologien verfügen über eine lange Geschichte, die zurückgeht bis zur Entwicklung der Alexa Fluor™ Markierungstechnologie in den 1970er Jahren. Nun werden die zuverlässigen, organischen Farbstoffe Alexa Fluor™ und eFluor™, die klassischen Fluoreszenzfarbstoffe, und die bewährten Tandemfarbstoffe durch unsere neueste Reihe heller Fluorochrome erweitert, die auf einem Polymerfarbstoff und seinen Tandems basieren und durch den violetten Laser angeregt werden: Die Invitrogen™ eBioscience™ Super Bright Farbstoffe.

Super Bright Polymerfarbstoffe

Super Bright Polymerfarbstoffe sind durch violetten Laser anregbare Fluorophore, die entwickelt wurden, damit Sie die Anzahl von Markern außerhalb des violetten Kanals für erhöhte Funktionen in der Multiparameter-Durchflusszytometrie-Analyse vergrößern können. Diese Farbstoffe benötigen aufgrund ihrer engen Spektralemissionen typischerweise eine verringerte Kompensation und weisen eine erhöhte Erkennung von nur in geringen Mengen vorkommenden Antigenen aufgrund ihres äußerst hellen Signals auf. Die Kombination dieser Eigenschaften soll Sie dabei unterstützen, mehr in einer einzelnen Probe nachzuweisen und komplexe zellbiologische Fragen zu beantworten, und das alles in kürzerer Zeit, mit einer kleineren Probenmenge.

Die Super Bright Polymerfarbstoffe sind vollständig mit anderen häufig verwendeten Fluoreszenzmolekülen, eBioscience Puffern und Fixativen und UltraComp eBeads™ Mikrosphären kompatibel. Diese Eigenschaften, kombiniert mit unserem breitgefächerten Portfolio an biologischen Inhalten, machen eine einfache Antikörperkonjugat-Auswahl für eine optimierte Durchflusszytometrie mit mehrfarbigem Antikörperpanel möglich und erlauben es Ihnen, den Einsatz Ihres violetten Lasers zu erweitern.

Super Bright dye intensity

Abbildung 1. Fluoreszenzintensitätvergleich. (A) Humane Zellen des peripheren Blutes wurden unter Verwendung des vom Hersteller empfohlenen Volumens pro Test entweder mit Super Bright 436 (lila Histogramm), eFluor 450 (blaues Histogramm) oder Brilliant Violet™ 421 (orangefarbenes Histogramm) zu konjugiertem Anti-CD19 (Klon HIB19) gefärbt. (B) Anti-humane Zellen des peripheren Blutes wurden entweder mit Super Bright 436 (lila Histogramm) oder Brilliant Violet 421 (blaues Histogramm) zu konjugiertem Anti-CD27 (Klon O323) gefärbt.

Super bright polymer dye emission spectra

Abbildung 2. Emissionsspektren von Super Bright Polymerfarbstoffen.

Klassische Fluoreszenzfarbstoffe, Tandemfarbstoffe und Proteine

Eine Vielzahl an Fluoreszenzfarbstoff-konjugierten Primärantikörpern ist lieferbar, die das Spektrum von nah-UV, sichtbar und nah-infrarot abdecken, einschließlich zu kleineren organischen Farbstoffen konjugierte Antikörper wie Invitrogen™ Alexa Fluor™ Farbstoffe und die Invitrogen™ eBioscience™ eFluor™ Farbstoffe. Proteine, die natürlich fluoreszieren und eine außergewöhnliche Helligkeit oder erwünschte Anregungs- und Emissionsspektralqualitäten aufweisen, wie PE und APC, spielen eine entscheidende Rolle in Mulitiplex-Durchflusszytometrie-Panels. Darüber hinaus bieten die klassischen Fluoreszenzfarbstoffe, Tandems und Proteine mit über 10 verschiedenen Tandemfarbstoff-Kombinationen eine große Bandbreite an Fluorochrom-Optionen, die weiterhin von großer Bedeutung sind, da die Fortschritte in der Durchflusszytometrietechnologie es erlauben, dass immer mehr Fluoreszenzfarben verwendet werden. Ein Tandem-Fluorochrom ist eine Kombination aus zwei fluoreszierenden Molekülen, typischerweise ein auf einem großen Protein basierender Farbstoff (der Donor) und ein kleiner, organischen Farbstoff (der Akzeptor), die kovalent verbunden sind.

Abbildung 3. Multiplex-Analyse unter Verwendung von Fluoreszenz- und Tandemfarbstoffen. Die Gating-Strategie für die Immunphänotypisierung mit 13 Parametern von menschlichem, lysiertem Vollblut mit dem Invitrogen™ Attune™ NxT Flow Cytometer ermöglicht die Identifikation von B-Zellen, NK-Zellen, mehreren T-Zellen-Untergruppen und myeloischen Zellen. Für weitere Informationen zu diesem Panel laden Sie bitte den Anwendungshinweis herunter.

 

Antikörpermarkierung

Wir bieten eine Vielzahl an Markierungskits für die direkte Befestigung von Alexa Fluor Farbstoffen, Qdot Nanokristallen, R-Phycoerythrin (R-PE) oder sogar Biotin an IgG-Antikörpern in Mengen von weniger als 10 μg und bis zu 1 mg an. Direkt markierte Antikörper ermöglichen es Ihnen, mehr als einen Antikörper derselben Spezies in einem einzelnen Färbungsexperiment zu verwenden. Sie können eine herkömmliche Markierungschemie, die für Ihre Anwendung optimiert ist, oder eine stellenspezifische Markierung mit Click-Chemie-Technologie verwenden. Erfahren Sie mehr über Antikörper- und Protein-Markierungskits, einschließlich Produkten, die unsere patentierte Zenon™ Markierungstechnologie oder die SiteClick™ Markierungstechnologie verwenden.

Kundenspezifische Fluoreszenz-Antikörpermarkierung

Unser kundenorientiertes eBioscience Serviceteam verfügt über das Wissen, das Sie für Antikörperkonjugation, Antikörpercocktails, Immunassay-Entwicklung, Reagenziengroßpackungen, Testdienstleistungen und mehr benötigen.

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen bei Ihrem speziellen Projekt

Ressourcen

Kundenspezifische Dienstleistungen
Kontaktieren Sie unseren eBioscience Gruppe für kundenspezifische Dienstleistungen für Antikörperkonjugation, Antikörpercocktails, Immunoassay-Entwicklung, Reagenziengroßpackungen und Testdienstleistungen.

Support