RNA-Sequenzierung

Die Verdeutlichung von Änderungen bei der Genexpression sind für das Verständnis der Zellreaktion auf interne genetische Läsionen, externe Reize und sich ändernde Umweltbedingungen wesentlich. Folglich stellen RNA-Expressionsmuster eine einzigartige Quelle von Biomarkern für die Vorhersage und die Klassifizierung von menschlichen Krankheiten dar. Obwohl bisher der Fokus auf proteincodierende RNAs gelegt wurde (so genannte poly-A+-RNA), ist die Bedeutung von nicht-codierenden RNA-Sequenzen gut dokumentiert. Die Next-Generation-RNA-Sequenzierung ist eine sehr überzeugende Plattform für die RNA-Forschung, die folgende entscheidende Vorteile bietet:

Empfohlene Sequenzierungsprodukte
AmpliSeq™ Transkriptom-Lösung

Von der zielgerichteten Genexpressionsanalyse bis zur Sequenzierung des gesamten Transkriptoms – Ion Torrent™ Produkte verbinden eine einfache Probenvorbereitung und intuitive Datenanalyse zu einer umfassenden Lösung zur RNA-Sequenzierung.

From gene expression of known targets to whole transcriptome sequencing for discovery

Zielgerichtete RNA-Sequenzierung

Profilierung der Gen-Expression in einem Panel bekannter Transkripte, einschließlich der Erkennung von Genfusionen und Quantifizierung

Sequenzierung kleiner RNA

Analyse von bekannten und kleinen RNA-Transkripten (einschließlich miRNA).

Zielgerichtete Transkriptom-Sequenzierung

Die Expression auf Genniveau bei RefSeq-Transkripten beginnt mit nur 10 ng RNA und FFPE-freundlicher Probenvorbereitung

Sequenzierung ganzer Transkriptome

Identifizierung und Quantifizierung bekannter und neuer Transkripte, einschließlich Genfusionen und Splice-Varianten

Die strangspezifische, hypothesefreie Analyse ganzer Transkriptome ermöglicht die Identifizierung und Quantifizierung von bekannten und neuen Transkripten. Das Ion S5™ System in Verbindung mit Invitrogen RNA-Aufreinigung und Ion Torrent Kits zur Bibliothekenerstellung bietet einen zuverlässigen Sequenzierungs-Arbeitsablauf, der einfache Probenvorbereitung und intuitive Datenanalyse für die Sequenzierung ganzer Transkriptome verbindet.

Die Sequenzierung ganzer Transkriptome ist hervorragend für Entdeckungen geeignet, aber zu komplex für herkömmliche Genexpressionsstudien. Durch den quantitativeren, linearen dynamischen Bereich im Vergleich zur Mikroarray-Technologie können Sie von der Geschwindigkeit und der erhöhten Empfindlichkeit der Next-Generation-Sequenzierung (NGS) profitieren, während die Probenvorbereitung und Datenanalyse mit dem Ion AmpliSeq™ Transcriptome Human Gene Expression Kit weiterhin leicht bleibt. Zielen Sie mit nur 10 ng RNA auf > 20.000 RefSeq-Transkripte ab, dank der schnellen, mit Formalin-Fixierung und Paraffin-Einbettung (FFPE) kompatiblen Probenvorbereitung, Sequenzierung und Datenanalyse-Arbeitsabläufe für einfache Genexpressionsanalyse.

Die Ion PGM und Ion S5 Systeme bieten die sequenzierungsbasierte Analyse aller bekannten und neuen kleinen RNA-Transkripte, wie microRNA (miRNA), Short interfering RNA (siRNA) und piwi-interacting RNA (piRNA) auf strangspezifische, hypothesenfreie Art.

Die zielgerichtete RNA-Sequenzierung ist eine extrem kostengünstige Lösung für Folgestudien zu Transkriptomanalysen, oder sie kann dazu verwendet werden, sich schnell auf bestimmte Signalwege oder krankheitsbezogene Inhalte zu konzentrieren. Mit sehr geringen Mengen an eingesetzter Gesamt-RNA (bis zu 500 pg unfixierter RNA oder 5 ng RNA, die aus FFPE-Proben isoliert wurde) kann die Expression von wenigen, von Hunderten oder sogar Tausenden RNA-Zielen in einem einfachen NGS-basierten Ablauf analysiert werden, der die Überwachung von Boten-RNA (mRNA), nicht-codierender RNA (ncRNA), kleiner RNA und Genfusionen ermöglicht.