Proteinanalyse

Unsere Lösungen bieten die analytische Spezifität, Empfindlichkeit und den dynamischen Bereich, den Sie für die Analyse komplexer biologischer Proben wie Plasma, Serum, Vollblut, Urin, Rückenmarksflüssigkeit und Speichel benötigen. So unterstützen diese Lösungen Ihre Forschung auf dem Gebiet der Entdeckung und Validierung von Proteinbiomarkern, Ihre Krebs- und Alzheimerforschung, endokrinologische Forschung, Forschung auf dem Gebiet der Arzneimittelüberwachung und vieles mehr.

Unsere Wissenschaftler, die auf dem Gebiet der klinischen Forschung tätig sind, arbeiten täglich eng mit Spezialisten wie Ihnen zusammen, um bahnbrechende wissenschaftliche Arbeitsabläufe zu entwickeln, die Ihre Forschung vorantreiben. Wir erarbeiten fortlaufend umfassende, detaillierte Arbeitsabläufe, von der Probenvorbereitung bis hin zur Datenanalyse, zusammen mit den entsprechenden Ressourcen.

Vorgestellte Proteinanalyse-Produkte

Q Exactive™ HF Hybrid-Quadrupol-Orbitrap

SMART Digest™ Kits

Vanquish™ Flex UHPLC-System

Produktkategorien für die Proteinanalyse

Entdecken Sie wichtige Proteinbiomarker mithilfe von Arbeitsabläufen sowohl für die tendenzfreie entdeckungsbasierte ungezielte als auch für die gezielte Bestimmung von Veränderungen der Proteinabundanz.

Vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe mit einer Vielzahl anspruchsvoller Methodiken für die Probentrennung und für eine bessere Leistung Ihrer Anwendungen und Arbeitsabläufe.

Lösungen, denen Sie vertrauen können – für die Herausforderungen der klinischen Forschung und für die Entwicklung klinischer Anwendungen aus Ihren Forschungsergebnissen.

Softwarelösungen, die speziell für workflow- und analysespezifische Herausforderungen im klinischen Forschungslabor entwickelt werden.

Alle Proben erfordern vor der Untersuchung oder Analyse ein gewisses Maß an Vorbereitung. Bei uns finden Sie eine Vielzahl an Lösungen auch für komplexeste Herausforderungen.

Die Brücke zwischen unserer Technologie und Ihren Anforderungen im Bereich der klinischen Forschung

Videoempfehlung
Dr. Dutta erörtert translationale und personalisierte Medizin

Dr. Sucharita Dutta, Eastern Virginia Medical School, berichtet über die Veränderung der Forschungslandschaft auf dem Gebiet translationaler und personalisierter Medizin durch die LC-HRAM Orbitrap Technologie.

Gezielte und ungezielte Proteinuntersuchungen für die Suche nach Biomarkern mittels LCMS

Anne Incamps, Project Manager Mass Spectrometry Biomarkers Clinical Diagnostics, diskutiert die Anwendung von Orbitrap und der Triple-Quadrupol-Technologie bei der Suche nach potenziellen Biomarkern und ihrer Quantifizierung in Krankheitsmodellen im Labor.