Portable Explosives Identification

Bekämpfen Sie die Bedrohung durch Sprengstoffe mit portabler Technologie zu deren sofortiger Erkennung

Das Auftreten improvisierter Sprengkörper (Improvised Explosive Devices, IED) nimmt weltweit zu, zum Teil aufgrund der relativ einfachen Herstellung sowie der großen Verfügbarkeit von Rohstoffen und Vorprodukten. Da IED heute nicht mehr auf herkömmlichen explosiven Materialien wie TNT basieren, sondern in primitiven chemischen Laboren mit Industriechemikalien wie Salpetersäure, Ammoniumnitrat, Diesel und Zucker hergestellt werden, wird die Entdeckung durch herkömmliche Nachweisverfahren für Sprengstoffe und ausgebildete Sprengstoffspürhunde umgangen. Dies hat dazu geführt, dass militärische Streitkräfte und zivile Einsatzkräfte neue tragbare Identifizierungssysteme zur Bewältigung der aktuellen Bedrohung durch improvisierte Sprengkörper erforschen und rasch einsetzen müssen.

Nun bietet Thermo Fisher Scientific Bombenentschärfungskommandos und dem Sprengkörperräumdienst den Thermo Scientific™ Gemini™ Analysator, um mögliche Explosionsgefahren zu erkennen und Beweise zu sichern. Basierend auf den markführenden Thermo Scientific™ FirstDefender™ und Thermo Scientific™ TruDefender™ tragbaren Analysatoren ist Gemini der erste Analysator, der FTIR- und Raman-Spektroskopie in einem Gerät integriert. Dies ermöglicht die Identifizierung von Sprengstoffen in einem größerem Umfang als unter Verwendung von nur einer Technologie. Der Gemini Analysator ist in Kombination mit dem Entscheidungsunterstützungssystem HazMaster G3™ von Alluviam LLC erhältlich. Er ermöglicht virtuelle Gemischanalyse sowie interaktive Problemlösung und bietet so eine Grundlage für besser fundierte Entscheidungen im Gefahrenbereich.

Demo anfordern

Tragbare Analysatoren für die Identifizierung von Sprengstoffen
Videoempfehlung Sprengstoffanalysator als Handgerät
Tragbare Geräte für die Identifizierung von chemischen Stoffen und Sprengstoffen

Der TruDefender™ FTX kombiniert unsere in der Praxis bewährte FTIR-Funktion mit einem neuen ambossförmigen Probenahmekopf für leichtere Probenahme und Dekontamination.