Metal Manufacturing Inspection and Recycling Solutions

Metalllegierungsverifikation in jeder Branche

Die Metallfertigung und -verarbeitung benötigt Präzision bereits auf elementarer Ebene. Jedoch sehen sich mit dem globalisierten Handel von Altmetallen, dem Anstieg an gefälschten Metallen und der Möglichkeit von ungenauen Materialtestberichten alle Beteiligten in der Metallindustrie, also Lieferanten, Händler, Inspektoren und Großabnehmer, mit dem Risiko von fehlerhaften Legierungen konfrontiert.  

Eine fehlerhafte Metallprüfung schadet Ihrer Marke und schmälert Ihren Gewinn. Falsche oder außerhalb der Spezifikation befindliche Legierungsgütegrade können zu potenziell katastrophalem Ausrüstungsausfall führen, einem in der Raffinerie- und Luftfahrtindustrie sehr bekannten Problem.

Gewinnen Sie durch Metallanalysen an Effizienz und Profitabilität.

Demo anfordern ›  

Empfohlene tragbare Metallanalysatoren

Niton™ XL5 Analysator

Niton™ XL2 Analysator

Niton™ DXL Edelmetallanalysator

Gerätekategorien für portable Lösungen in der Metallherstellung, -inspektion und -wiederverwertung

Die Möglichkeit von Materialvertauschungen und der Bedarf an Rückverfolgbarkeit sind ein Anliegen, das bei jedem Schritt in der Metallfertigung und im Herstellungsprozess auftaucht. Jedoch ist das Sicherstellen, dass Ihre Metalle aus den richtigen Stoffen mit dem richtigen Verhältnis bestehen, nicht so einfach wie einen Materialtestbericht zu überprüfen. Es wurden signifikante Unterschiede zwischen Materialzertifizierungen und der tatsächlichen chemischen Zusammensetzung von Legierungen entdeckt.

Die Einnahmen in der Altmetallverwertungsindustrie betragen Milliarden und es wird ein weiteres Wachstum prognostiziert, da immer mehr wiederverwertete Materialien in Fertigungsprozessen verwendet werden. Während Altmetallverwertung offensichtlich finanzielle und ökologische Vorteile hat, kommen nun viele Arten von Metallen auf die Schrottplätze, die häufig aus unbekannten Quellen stammen. Selbst wenn Quelle und Zusammensetzung des Metalls dokumentiert sind, kommt es häufig vor, dass Metalle falsch ausgewiesen oder falsch identifiziert werden. Der globalisierte Handel mit Altmetall, Legierungsbeständen und Endprodukten trägt zu diesen Legierungsverwechslungen bei.

Für Öl- und Gasraffinerien, petrochemische Anlagen und die Stromerzeugung ist es wesentlich, einen Schwerpunkt bei Sicherheit und Vermeidung von Unfällen zu setzen. Positive Materialidentifizierung stellt die Integrität Ihrer Materialien und Systeme im gesamten Unternehmen sicher. Thermo Scientific™ Niton™ RFA-Handgeräte bieten überlegene Nachweisgrenzen und außergewöhnlich schnelle Ergebnisse in Laborqualität, damit auf diesem Gebiet sichere Entscheidungen getroffen werden können, um die operative Sicherheit und die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen.

Für Geschäfte, die Gold ankaufen und wiederverwerten, steht ebenfalls viel auf dem Spiel. Es kann ein teurer Fehler sein, Falschgold nicht zu erkennen oder das Karatgewicht (K) von Goldschmuck falsch zu messen.

Unsere Analysatoren können bei Lieferung, auf dem Produktionsband oder bei Überprüfungen des Endprodukts sofort die Qualität und die Zusammensetzung von Metallen verifizieren. Niton Analysatoren sind mit Thermo Scientific™ AuDIT™ Erkennungstechnologie für Vergoldungen ausgestattet, die den Edelmetallgehalt in Schmuck, Münzen oder anderen wertvollen Produkten mit einer Genauigkeit identifiziert, die mit der einer Feuerprobe vergleichbar ist.

Videoempfehlungen zu RFA-Handgeräten

Niton XL5 – Vorteile und Eigenschaften

Der Thermo Scientific™ Niton™ XL5 Tragbare Analysator ermöglicht eine schnelle und leistungsfähige Legierungsanalyse mit einem kleinen und leichten Gerät.

Kundenbericht: Acuren Inspection Services

Acuren Inspection Services aus Houston, Texas, verwendet Thermo Scientific™ Niton™ Röntgenfluoreszenz-Analysatoren, mit denen das Unternehmen sicherstellt, dass sowohl die vorgegebene Qualität als auch die Sicherheitsanforderungen im Erdölraffinerie- und petrochemischen Sektor erfüllt werden.

Ressourcen

Support

Folgen Sie uns