Tragbare Analysatoren für den Hartgesteinsabbau

Schnelle und präzise geochemische Analysen, praktisch überall

Ob für Basismetalle oder Edelmetalle: die Thermo Scientific™ Niton™ RFA-Handgeräte liefern Ihnen innerhalb weniger Sekunden Messdaten für die Exploration von Bodenschätzen und ermöglichen so die Erkennung von Erzvorkommen und deren Gütegrad in Echtzeit.

Bei der herkömmlichen Probenanalyse im Bergbau ist bis zum Erhalt der Ergebnisse zumeist ein kostspieliger Prozess mit tage- oder manchmal sogar wochenlangen Wartezeiten erforderlich, weil die Proben an ein externes Labor geschickt werden müssen. Mit den Niton Analysatoren können Sie eine laborgerechte Analyse für eine schnelle Rückmeldung während des Bohrvorgangs durchführen oder Proben für die Laboranalyse vor Ort vorqualifizieren.

Niedrige Nachweisgrenzen und Leichtelementanalysen ohne Heliumspülung oder Vakuumpumpen ermöglichen es, Elementkonzentrationen im Bereich oder unterhalb der in der Erdkruste vorkommenden Durchschnittswerte zu bestimmen und selbst die feinsten geochemischen Anomalien zu erkennen. Unsere Analysatoren können praktisch überall eingesetzt werden und verarbeiten problemlos eine Vielzahl von Proben mit wenig oder gar keiner Vorbereitung, egal, ob sie in Form von Bohrkernen oder verpackten Proben vorliegen oder direkt im Bergwerk geschürft wurden.

Demo anfordern

Ähnliche Produkte

Niton™ XL5 RFA-Handgerät

Niton™ XL3t GOLDD+ RFA-Handgerät

Niton™ XL2 GOLDD RFA-Handgerät

Anwendungsgebiete

Gütegradkontrolle

Gütegradkontrolle

Explorationsgeologen führen Erzgütegradkontrollen durch, um herauszufinden, wo hinsichtlich Lage und Mineralienkonzentration die profitabelsten Erzvorkommen zu finden sind. Erzvorkommen sind naturgemäß uneinheitlich, mit hohen Metallkonzentrationen in einigen und viel niedrigeren Konzentrationen in anderen Gebieten. Niton Geräte ermöglichen eine schnelle Erfassung von geochemischen Daten für die Bestimmung von Erzvorkommen und die einfache Erkennung der Elementbeimengungen für die meisten Proben mit naturgemäß niedriger Konzentration sowie für Konzentrate mit hohem Erzgütegrad. Die Erzgütegradbestimmung ist wichtig für Spreng-, Abbau- und Verbringungsmaßnahmen und verbessert den Überblick über das Abbaugebiet zur Verhinderung der Vermischung von Gestein unterschiedlichen Erzgütegrads oder des fehlerhaften Transports von Erz zur Abraumdeponie.

  • Schnelle Erkennung der Grenzen von Erzvorkommen und rasche Identifizierung von Einlagerungen minderer Qualität 
  • Sofortige Ausweisung von hohem Gütegrad, geringerem Gütegrad und Abraum 
Geochemische Kartierung

Geochemische Kartierung

Die während der Erzgütegradbestimmung gesammelten Daten unterstützen Explorationsgeologen bei der quantitativen geochemischen Analyse von Metallkonzentrationen. Niton Analysatoren können an jeden Ort des Bergwerks mitgenommen werden und Hunderte, wenn nicht Tausende von Analysen ohne zusätzliche Kosten durchführen. Diese Daten helfen dabei, Karten der Elementverteilungen innerhalb einer Beprobung zu erstellen und zu bestimmen, wo die besten Ziele liegen. Geochemische Karten können dazu verwendet werden, Anomalien oder Trends zu erkennen, Entscheidungen für die effizientesten und wirtschaftlichsten Bohrungen und Abbaumaßnahmen zu treffen und sicherzustellen, dass Ihr Abbauplan eine ausreichende Rendite abwirft. Niton Analysatoren sind mit GPS- und Datenmanagement-Optionen für die Bewertung geochemischer Daten vor Ort und in Echtzeit ausgestattet.

  • Zur Gewinnung großer Mengen an Explorationsdaten für Kartierung und Finanzberichterstattung
  • Zur Bestimmung von Gebieten für Probenahmen, Bohrungen oder weitergehende Untersuchungen
Umweltverträglichkeit

Umweltverträglichkeit

Im Bergbau fallen giftige Abfälle an, die zu saurem Grubenwasser und zur Grundwasserkontamination führen können. Niton Analysatoren erfüllen zusätzlich zu den Explorations- und Bergbauanwendungen eine weitere Funktion bei der Überwachung von Schadstoffelementen in Böden, Sedimenten und Rückständen an Abbaustandorten und in Abfallströmen. 

  • Quantifizierung von RCRA- und EPA-Prioritätsschadstoffen wie Schwefel, Blei und Arsen in Abfallströmen 
  • Manipulationssichere und juristisch belastbare Daten zum Nachweis der finanziellen, ökologischen und sozialen Verantwortung 
  • Treffen Sie vertretbare Betriebsentscheidungen.

Ressourcen

Support

Folgen Sie uns