Analyse von Umweltkontaminanten

Die Kontaminanten in Luft, Trinkwasser, Abwasser, Böden, Klärschlamm und Kompost müssen zum Schutz der Umwelt und der öffentlichen Gesundheit kontrolliert werden. Zu diesen Kontaminanten zählen anorganische Anionen und Kationen, Schwermetalle, Pestizide und Herbizide, persistente organische Schadstoffe, Hormone, pharmazeutische Produkte und Körperpflegemittel. Viele dieser Kontaminanten gelten als gesundheitsschädlich und unterliegen strengen Auflagen durch US-amerikanische Gesetze und Vorschriften.  

Bei zahlreichen anderen Kontaminanten sind die Auswirkungen auf die Gesundheit noch nicht ausreichend erforscht, die Konzentrationen und Häufigkeit, in der sie in der Umwelt auftreten, sind nicht bekannt, oder effiziente Analysemethoden zur Quantifizierung und Charakterisierung existieren bisher nicht. Diese Kontaminanten werden als bedenkliche Kontaminanten bezeichnet und hinsichtlich ihrer Toxizität und Verbreitung noch untersucht.

Werden Sie Teil unserer Community

Produkte für die Analyse von Umweltkontaminanten im Fokus

Orion AquaMate 7000 VIS-Spektralphotometer

Dionex ICS-6000 Hybrid HPIC System

TSQ 9000 Triple-Quadrupol-GC-MS/MS-System

Kategorien der Analyse von Umweltkontaminanten im Fokus

Wir haben spezielle Analyselösungen zur Unterstützung von Laboren entwickelt, die mit der Forschung und Überwachung von Dioxinen und persistenten organischen Schadstoffen (POP) beauftragt sind.

Seit über 40 Jahren sind wir führend in Technologie und Innovation im Bereich Ionenchromatographie. Sie können darauf vertrauen, dass Sie bei Thermo Scientific™ die besten Dionex™ Systeme, Verbrauchsmaterialien und den besten Kundenservice erhalten.

Profitieren Sie von der besten Gaschromatographie-Leistung bei Routineanalysen, erweitertem Funktionsumfang und von mehr Flexibilität bei der Erweiterung Ihres Funktionsumfangs oder bei der Steigerung des Probendurchsatzes.

Führen Sie mit unseren ICP-MS-Spektrometern eine eindeutige Trennung von Analytionen und spektralen Interferenzen für eine akkurate und präzise Elementanalyse durch.

Unsere Massenspektrometer ermöglichen den Nachweis von Verbindungen sowie umfassende Probenanalysen und bieten einfache quantitative MS-Arbeitsabläufe mit hohem Durchsatz für POP und andere Verbindungen.

Wir bieten ein breites Sortiment an Verbrauchsmaterialien in zahlreichen Formaten für die Festphasenextraktion (Solid Phase Extraction, SPE) sowie an Filtergeräten und Systemen für die automatisierte Lösungsmittelextraktion, Festphasenextraktion und Verdampfung.

Rationalisieren Sie Ihre Anwendungen mit unseren hoch integrierten Lösungen – von der Flüssigchromatographie für ultraschnelle, hochauflösende Trennungen (Rapid Separation Liquid Chromatography, RSLC) bis hin zur Nano-LC/MS mit hoher Empfindlichkeit.

Wir bieten eine Bandbreite an Analysegeräten für die Überwachung von gasförmigen Luftschadstoffen, z. B. von CO, NOX, SO2 und anderen Gasen wie CH4 und CO2.

Wir bieten eine Bandbreite an Produkten zur kontinuierlichen, verlässlichen und den Vorschriften entsprechenden Luftqualitätsmessung.

Unsere Lösungen zur Emissionsüberwachung ermöglichen eine hochpräzise, empfindliche und schnelle Überwachung und unterstützen Sie so dabei, anspruchsvolle Projekte und behördliche Vorschriften unter schwierigen Bedingungen zu meistern.


Empfohlene Ressourcen zur Kontaminantenanalyse

Sowohl Kommunen als auch die Industrie analysieren unerwünschte Anionen in Trinkwasser, Abwasser und Gewässern, um die Unbedenklichkeit des Wassers sicherzustellen und die Auflagen der nationalen und lokalen Ordnungsbehörden zu erfüllen.

Untersuchungen von Metallkontamination kommen aufgrund der Toxizität und bestehender Auflagen und Vorschriften bei der Analyse von Trinkwasser, Abwasser, Feststoffabfällen, Böden und Kompost sehr häufig vor.

Die Kationenanalyse beinhaltet die Bestimmung von Alkalimetallkationen, Ammoniumkationen und Aminen in kommunalem Trinkwasser, Abwasser und industriellem Abwasser.


Resources

Support