Illegale Substanzen

Verringerung der Arbeitsrückstände für Beweise bei Drogendelikten

Illegale Substanzen kreieren für Experten der Strafverfolgung und Strafrechtspflege große Mengen an Beweismaterial und führen so zu Arbeitsrückständen im Labor. Anspruchsvolle neue synthetische Designerdrogen erfordern neue analytische Verfahren und eine schnellere Durchlaufzeit – und die Möglichkeit, die genaue Identität verschiedener Drogen zu bestimmen. Die Hilfsmittel von Thermo Fisher Scientific bieten schnelle und zuverlässige Analyseleistung in jeder Phase der Drogenerkennung, ob am Ort des Geschehens, im Bedarfsfall oder im Labor.

Empfohlene Produkte für illegale Substanzen

SWGDRUG-Kategorien analytischer Verfahren

Die Analyse illegaler Substanzen in forensischen Labors umfasst in der Regel eine Vielzahl von Methoden: von Vortests bis zur bestätigenden Analyse. Thermo Scientific bietet äußerst empfindliche Lösungen, mit denen Sie forensische Analysen im Labor durchführen können, von schnellen Screenings bis zu präzisen, qualitativ hochwertigen bestätigenden Ergebnissen.

Die aktuellen SWGDRUG Empfehlungen (   Version 7.0, 14. August 2014) besagen, dass „Bei der Anwendung eines Tests der Kategorie A sollte mindestens ein weiterer Test der Kategorie A, B oder C angewendet werden. Wenn Kategorie A nicht angewendet wird, sind mindestens drei validierende Methoden anzuwenden – wobei mindestens 2 der 3 aus Kategorie B sein müssen.“ Thermo Scientific bietet viele dieser analytischen Hilfsmittel an.

Unsere Systeme wurden entwickelt, um Verzögerungen bei der Probenanalyse ohne Einfluss auf die Qualität und Ihre Integrität zu vermeiden, wobei Sie gleichzeitig der nächsten neuen synthetischen Droge einen Schritt voraus sind.

Kategorie A Kategorie B Kategorie C
Struktur Selektivität Präsumptiv

Arbeitsablauf für den Nachweis illegaler Substanzen

Unsere Lösungen sind für die Integration in Ihre bestehenden Abläufe ausgelegt, ob Sie den Durchsatz oder die Empfindlichkeit optimieren oder Ihr Labor der Zukunft aufbauen möchten – von Komponenten bis zu vollständigen Arbeitsablaufoptionen.

Tragbarer Vortest

Bietet Vertretern der Strafverfolgung im Außendienst standortunabhängig die Präzision und Zuverlässigkeit eines Betäubungsmittel-Labors. Narkotika, Stimulanzien, Sedativa, Halluzinogene und Analgetika können mit laborbewährter Raman-Spektroskopie einfach identifiziert werden. 

TruNarc™ Tragbares Narkotika-Analysegerät
  • Ein einziger Test, Nachweis vieler Narkotika
  • Einfach zu bedienen; keine Interpretation durch den Anwender erforderlich
  • Breite Analysemöglichkeiten, einschließlich wichtiger Drogen, gebräuchlicher Streckmittel, Drogenausgangsstoffe und aufkommender synthetischer Bedrohungen
  • Zerstörungsfreie, kontaktlose Probennahme
  • Automatische Datenspeicherung und Berichterstellung

Die Polizeibehörde in Fort Wayne setzt den Thermo Scientific TruNarc Analysator ein und ermöglicht damit bisher ungeahnte Drogenerkennung in der Strafverfolgung. Jonathan Bowers, Polizeibeamter in Fort Wayne, beschreibt TruNarc als einen Wendepunkt und sagt, dass dieser Analysator den Polizisten schnell Informationen darüber liefert, „welche Drogen ins Land eingeführt werden, welche verkauft und gekauft werden, welche Drogen beschlagnahmt werden und von welchen Drogen die Menschen gerade abhängig sind.“


Zusätzliche Ressourcen

Strukturelles Screening und Bestätigungsanalyse

 
Nicolet iS 50

GCMS

GC Orbitrap

QE Focus
Analysemethoden FTIR, Raman Gaschrom., Massenspektr. Gaschrom., Massenspektr. Massenspektr.
SWGDRUG-Kategorien A: Strukturell A: Strukturell
B: Selektivität
A: Strukturell
B: Selektivität
B: Selektivität
Unbekanntes Profiling und retrospektives Screening
Probenvorbereitung Minimal Moderat Moderat Minimal
Probendurchsatz Niedrig bis mittel Niedrig bis mittel Mittel bis hoch
Preis $ $$ $$$ $$$
Zubehör für die direkte Injektion iTX ATR, GC-IR DEP/DIP DART
Bestätigend und mit Quantifizierung

Testgeräte zur bestätigenden Analyse und Quantifizierung

  Nicolet iS 50 Triple Quadrupol Massenspektrometer Q Exactive Focus Massenspektrometer
Quantifizierung
Unbekanntes Profiling und retrospektives Screening
Mit GC verbinden
Mit LC verbinden
Mit MS verbinden

Software zur bestätigenden Analyse und Quantifizierung

  Chromeleon CDS Software TraceFinder Software
NIST-Spektrenbibliothek
SWGDRUG-Spektrenbibliothek
mzCloud-Spektrenbibliothek

Videoempfehlung

Erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach UV- und MS-Daten einer Anwendung verarbeiten können.


Zusätzliche Ressourcen

Tragbarer Vortest

Bietet Vertretern der Strafverfolgung im Außendienst standortunabhängig die Präzision und Zuverlässigkeit eines Betäubungsmittel-Labors. Narkotika, Stimulanzien, Sedativa, Halluzinogene und Analgetika können mit laborbewährter Raman-Spektroskopie einfach identifiziert werden. 

TruNarc™ Tragbares Narkotika-Analysegerät
  • Ein einziger Test, Nachweis vieler Narkotika
  • Einfach zu bedienen; keine Interpretation durch den Anwender erforderlich
  • Breite Analysemöglichkeiten, einschließlich wichtiger Drogen, gebräuchlicher Streckmittel, Drogenausgangsstoffe und aufkommender synthetischer Bedrohungen
  • Zerstörungsfreie, kontaktlose Probennahme
  • Automatische Datenspeicherung und Berichterstellung

Die Polizeibehörde in Fort Wayne setzt den Thermo Scientific TruNarc Analysator ein und ermöglicht damit bisher ungeahnte Drogenerkennung in der Strafverfolgung. Jonathan Bowers, Polizeibeamter in Fort Wayne, beschreibt TruNarc als einen Wendepunkt und sagt, dass dieser Analysator den Polizisten schnell Informationen darüber liefert, „welche Drogen ins Land eingeführt werden, welche verkauft und gekauft werden, welche Drogen beschlagnahmt werden und von welchen Drogen die Menschen gerade abhängig sind.“


Zusätzliche Ressourcen

Strukturelles Screening und Bestätigungsanalyse

 
Nicolet iS 50

GCMS

GC Orbitrap

QE Focus
Analysemethoden FTIR, Raman Gaschrom., Massenspektr. Gaschrom., Massenspektr. Massenspektr.
SWGDRUG-Kategorien A: Strukturell A: Strukturell
B: Selektivität
A: Strukturell
B: Selektivität
B: Selektivität
Unbekanntes Profiling und retrospektives Screening
Probenvorbereitung Minimal Moderat Moderat Minimal
Probendurchsatz Niedrig bis mittel Niedrig bis mittel Mittel bis hoch
Preis $ $$ $$$ $$$
Zubehör für die direkte Injektion iTX ATR, GC-IR DEP/DIP DART
Bestätigend und mit Quantifizierung

Testgeräte zur bestätigenden Analyse und Quantifizierung

  Nicolet iS 50 Triple Quadrupol Massenspektrometer Q Exactive Focus Massenspektrometer
Quantifizierung
Unbekanntes Profiling und retrospektives Screening
Mit GC verbinden
Mit LC verbinden
Mit MS verbinden

Software zur bestätigenden Analyse und Quantifizierung

  Chromeleon CDS Software TraceFinder Software
NIST-Spektrenbibliothek
SWGDRUG-Spektrenbibliothek
mzCloud-Spektrenbibliothek

Videoempfehlung

Erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach UV- und MS-Daten einer Anwendung verarbeiten können.


Zusätzliche Ressourcen


Videoempfehlung

Die Kombination des GC-IR-Schnittstellenmoduls mit unserem Thermo Scientific Nicolet FT-IR-Spektrometern (FTIR) bietet einen leistungsstarken und anwenderfreundlichen Ansatz für die Trennung und Identifizierung. Dadurch werden die Spektrometer zu einem effektiven Werkzeug für die Analyse organischer Mehrkomponentenproben. Fügen Sie die Trennungsmöglichkeiten der GC hinzu, um hervorragende Empfindlichkeit zu erhalten.


Erfahren Sie, wie Dr. Giampietro Frison vom Laboratory of Environmental Hygiene and Forensic Toxicology (LIATF) eine wachsende Zahl von Polizeierfolgen der Anwendung von GC-MS und HRAM LC-MS zuspricht.


Ressourcen
Support
  • Unity Lab Services:  Erhalten Sie Unterstützung durch unser Experten-Service-Team, Informationen zu Support-Plänen, Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien sowie weitere Gerätedienstleistungen.