MF-FP-Mineral-Sampling-470x200

Überwachen und korrigieren Sie Abweichungen vom Produktionsprozess in Echtzeit

Verbessern Sie die Korrektur von Prozessparametern, senken Sie die Kosten und stellen Sie die Einhaltung der Gesetze und Bestimmungen zum Umweltschutz sicher. Thermo Scientific™ Probenahmesysteme für die Metallurgie liefern verlässliche, präzise Daten und unabdingbare Eingangswerte für das Prozessleitsystem. Betreiber können auf diese Weise den Prozess optimieren und gleichzeitig signifikante Einsparungen und eine höhere Rentabilität erzielen. Unsere Analyse- und Probenahmesysteme können für alle Anlagengrößen konfiguriert werden, so dass sie den jeweiligen technischen Beschränkungen gerecht werden und zugleich niedrigste Gesamtbetriebskosten verursachen.

Wenden Sie sich an einen Vertriebsmitarbeiter ›


Kurzlinks

Empfohlene Probenahmesysteme für die Metallurgie

Die Thermo Scientific™ AnStat-330 Online-Probenahme- und Elementaranalyse-Station bietet Mischproben für metallurgische Untersuchungen bei gleichzeitiger Online-Elementanalyse.

Die Thermo Scientific™ MEP-300 Multielement-Sonde wurde als Ersatz für die mit flüssigem Stickstoff gekühlten MEP und MEP-200 RFA-Tauchsonden entwickelt, die in den AnStat und MSA Röntgenanalysegeräten eingesetzt werden.

Der Thermo Scientific DSA-200 Trockenstromanalysator ist ein robustes Gerät für die präzise Elementanalyse von Mineralsand-Trockenströmen.

Der Thermo Scientific Schwerkraftprobenehmer ist eine einfache, kostengünstige Alternative zum Gewinnen von Proben für einen Mehrstrom-Analysator.

Der Thermo Scientific GS Omni Analysator liefert eine präzise Echtzeit-Elementanalyse sowohl für leichte als auch schwere Elemente in verschiedenartigen Schlammströmen .

Der Thermo Scientific MSA Mehrstrom-Analysator ermöglicht eine präzise, kostengünstige Elementanalyse von bis zu 12 Schlammströmen.

Der Thermo Scientific Druckrohr-Probennehmer ist eine einfache, kostengünstige Alternative zum Anfertigen einer Probe für einen Mehrstrom-Analysator.

Der Thermo Scientific PSM-400MPX Partikelgrößenanalysator bietet die gleichzeitige Partikelgrößenbestimmung in bis zu drei Strömen und kann bis zu fünf Partikelgrößen simultan erfassen.

Der Thermo Scientific SamStat-30 erstellt aus einem Schlämmstrom zyklisch Mischproben für die metallurgische Bewertung.


Videoempfehlungen zu Abbau und Aufbereitung von Erzen
Reinigungssysteme
Zufuhrsysteme
Tailing-Systeme

Vorteile des In-Stream-Analysesystems

In-Stream-Analyse(ISA)-Systeme bieten eine kontinuierliche Online-Analyse von Metallen und Dichte in Schlammströmen um den Flotationsprozess. Diese Information ermöglicht Anlagenbetreibern oder einem Prozesssteuerungssystem die wesentlich schnellere Feinabstimmung und Optimierung des Prozesses nach normalen Störungen, die durch Variationen der Zufuhrraten, der Wascherzdichte, der Schleifvorgänge, des Gütegrads und der mineralogischen Eigenschaften verursacht werden. Anschließend können Anpassungen an Wascherzmenge, Durchlüftungsraten, Reagenzienflussraten usw. durchgeführt werden, um die Rückgewinnung kontinuierlich zu maximieren und gleichzeitig die Konzentrationswerte innerhalb der erforderlichen Spezifikation beizubehalten.  

Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der kontinuierlichen, dedizierten Online-Elementanalyse durch Echtzeitanzeige von ungeplanten Prozessstörungen. Anwender können sofort auf solche Störungen reagieren und Metallverluste aufgrund eines Ausfalls der Reagenzienzuleitungen oder der Kontrollventile für den Flotationszellen-Füllstand oder einer übermäßigen Gewinnung von taubem Gestein, die zu hohen zirkulierenden Lasten im Reinigungskreislauf führt, augenblicklich minimieren. Das Ergebnis ist eine Reduktion der Dauer und des Ausmaßes von verlustbringenden Ereignissen in der Erzaufbereitung, was erhebliche wirtschaftliche Gewinne durch zusätzlich produziertes Konzentrat mit sich bringt.

Die ISA-Systeme sind robust, zuverlässig und erfordern minimale Wartung.  Zu den wirtschaftlichen Vorteilen gehören u. a.:

  • Erhöhung der Rückgewinnung
  • Verringerung des Reagenzienverbrauchs
  • Verbesserte und/oder konsistentere Konzentrationsgrade.
  • Verringerte Arbeitszeiten
  • Größere Effizienz bei Experimenten und Innovationen

PGNAA bietet Kontrolle für Eisenerz-Aufbereitungsanlagen

Die Technologie der Gamma-Neutronen-Aktivierungsanalyse (PGNAA) bietet die Elementanalyse für die Eisenerzindustrie sowohl bei Schüttgütern als auch bei Schlämmen. Die PGNAA-Technologie wird seit Jahrzehnten zur Prozesskontrolle in der Kohle- und Zementindustrie eingesetzt und hat sich als erfolgreiche Messmethode in Eisenerz-Aufbereitungsanlagen erwiesen, in denen anspruchsvolle Erztypen verarbeitet werden. Sie verbessert die Effizienz und die Produktqualität und ermöglicht die Prozesskontrolle und -stabilisierung.

Der GS-Omni, ein Mehrstrom-PGNAA-Analysator, bietet die Echtzeit-Elementanalyse von Schlämmen in Zuströmen, Konzentrat- und Abströmen innerhalb der Verarbeitungsanlage. Die Analysedaten des Analysators können mit einer Regelstrategie genutzt werden, um die Anlage wesentlich schneller zu korrigieren und zu stabilisieren. So müssen keine Laboranalysen von Kontroll- oder Mischproben abgewartet werden, was erhebliche wirtschaftliche Vorteile und größere betriebliche Flexibilität bietet. Zu den wirtschaftlichen Vorteilen gehören eine stabilere Produktqualität, ein verringerter Reagenzienverbrauch, weniger Probenahmen zur Prüfung der Zusammensetzung und geringere Laborkosten.

Eine kritische Anforderung an PGNAA-Analysatoren ist die Gewährleistung von einheitlichen Messungen über das ganze Volumen des Materials, das durch den Analysator geleitet wird. Dadurch wird sichergestellt, dass für jeden Teil einer Probe, die den Analysator durchläuft, die gleiche Wahrscheinlichkeit einer Messung besteht, so dass die Vorgaben zur Erhebung von Zufallsstichproben eingehalten werden. Ein gut konzipierter PGNAA-Schlammanalysator kann im Grunde die Probenahme- und Probenvorbereitungsfehler eliminieren, die mit dem zu analysierenden Material verbunden sind. Diese sind ein einschränkender Faktor für Gesamtfehler im Zusammenhang mit Labortests oder anderen Echtzeit-Messverfahren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zur PGNAA- und PFTNA-Technologie.

Zugehörige Produkte zur Gewichtsbestimmung und Probenahme von Schüttgut
Bulk-Weighing-Monitoring-Sampling-showcase-image-230x195

Steigern Sie die Flexibilität bei der Probenahme mit dem Thermo Scientific Ramsey™ SWAX-7000 Probennehmer, der als eigenständiges Gerät oder als Primärgerät in einem mehrstufigen System einsetzbar ist.

Das Thermo Scientific Ramsey™ Serie 14 Präzisionsbandwaagensystem ist speziell für hochpräzise Anwendungen oder als Messsystem im eichpflichtigen Warenverkehr vorgesehen.

Ähnliche Produkte für die Dichte- und Füllstandsmessung

Erhöhen Sie die Sicherheit und senken Sie die Kapitalkosten mit den berührungslosen, hochgenauen, anwenderfreundlichen Thermo Scientific DensityPRO Messsystemen.

Der Thermo Scientific PNF Grenzstandschalter ist ein extrem zuverlässiger, robuster und kostengünstiger Niveauschalter zur berührungslosen und nichtinvasiven Unterbrechung von Schaltkreisen.

Die automatisierten mineralogischen Arbeitsabläufe der Thermo Scientific Elektronenmikroskopie erhöhen die Produktivität für Bergbaukunden durch die Bereitstellung relevanter Antworten zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort und in der benötigten Art. Mit der Elektronenmikroskopie können Kunden Analysen beschleunigen, Analysekosten senken und den Durchsatz erhöhen, um sich damit wichtige Charakterisierungen und Produktionsentscheidungen zu erleichtern. 

belt scale selection guide

Förderbandwaagen bilden einen wichtigen Bestandteil von Schüttgut-Handlingsystemen im Bergbau. Ein Bandwaagensystem überwacht den Produktionsdurchsatz und Bestand oder regelt die Produktverladung und liefert dabei wichtige Informationen für ein effektives Management und den effizienten Betrieb Ihres Werks. Bei der Auswahl eines Bandwaagensystems gibt es viele Möglichkeiten. Woher wissen Sie, welche die richtige für Ihre Anwendung ist?
Verwenden Sie unsere Auswahlhilfe für Bandwaagen

Ressourcen
Support